Sport Trauma Würzburg trifft Basketdocs und s.Oliver Würzburg

Unter diesem Motto trafen sich die deutschen Basketball Ärzte am 8. Juli im Trainingszentrum der s.Oliver Würzburg, um sich zu Themen der Verletzungsprävention, Trainingsbegleitung und Eingangsuntersuchung weiterzubilden.

Neben den Ärzten waren auch Physiotherapeuten und Athletik-Trainer vor Ort, sodass ein reger, interdisziplinärer Austausch möglich war.

Neben den hoch interessanten Vorträgen wurde in mehreren Workshops am eigenen Leib getestet, was die Spieler im Rahmen der Eingangschecks „erdulden“ müssen, zudem konnten Features wie Geschwindigkeits- und Pulsmessung während des Trainings erprobt werden.

Nach dem obligatorischen eigenen Basketballspiel konnten beim anschließenden Ausklang noch viele weitere Diskussionen den Erfahrungsaustausch abrunden.


Bilder zum Artikel


Basketdocs Sommertreffen 08.07.17 in Würzburg

Termin und Programm für das Basketdocs Sommertreffen 2017 stehen.

Für Samstag den 08.07.17 hat Kai Fehske mit Olaf Hoos ein hervorragendes Programm entworfen (s. Flyer). Auch Physiotherapeuten und Trainer sind herzlich zur Teilnahme eingeladen!


Dateien zum Artikel


Jahrestreffen der Basketdocs in Bonn

Traditionell trafen sich die deutschen Basketballärzte am 14.01.17 im Rahmen des Allstardays in Bonn. Das Symposium machte mit den hochinteressanten und gut referierten Vorträgen viel Spass. Auf der Mitgliederversammlung zeigte sich erneut, dass der Verein Funktioniert, der Vorstand wurde entlastet, die Kasse stimmt und die Mitgliederzahlen steigen, auf aktuell 96. Mal sehen, wann die 100er Marke fällt.

Das nächste BasketDocs Treffen wird am 16.09.17 in Würzburg stattfinden, Details folgen.


Bilder zum Artikel


Webdesign: markusheisterberg.de